Getreidesammelstelle und  Getreidehandel

Aktuell

Die Übernahmebedingungen für Brot- und Futtergetreide Ernte 2020. Bitte beachten Sie, dass die Thurtalgetreide nur noch HOLL-Raps annimmt.

 

Hier wichtige Informationen zur Getreideabgabe in unserer Sammelstelle. Wir werden bei Brotgetreide und Raps mit dem Probestecher ein Muster ziehen. Beim Weizen Top wird neu der Proteingehalt auf dem Empfangsschein ausgewiesen

Download
Informationen zur Getreideernte 2020
Informationen_Getreideernte_2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 390.0 KB
Download
Vereinbarung Brotgetreide Suisse Garantie 2021
Getreidetarife 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 36.8 KB
Download
Getreidetarife 2020
Getreidetarife 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 36.8 KB


Download
SGPV Erklärung
SGPV_Erklärung_Produzenten_Schoggigesetz
Adobe Acrobat Dokument 66.1 KB

A K T U E L L


Wir werden unseren Futtergetreidelieferanten dieses Jahr wiederum mehr als die Richtpreise der swiss granum auszahlen. Die Anrechnung des Kundenlagers beim Mischfutterbezug bei der Thurtalfutter AG ist bei attraktiven Fr. 40.00 pro 100 kg (Basis Gerste).

 

Geschichte und Tätigkeiten


Die Besitzerin der Thurtalfutter AG ist die Trocknungsgenossenschaft Strass (Thurtalgetreide Strass). Als Selbsthilfeorganisation von den Bauern gegründet, ist die TG Strass in der Übernahme von Brotgetreide und Ölsaaten und im Handel mit Futtergetreide und Mais tätig.


Haben Sie Bedarf an Futtergetreide z.B. Futterweizen, Gerste oder Körnermais? Unter Telefon 052 720 50 70 unterbreiten wir Ihnen gerne ein attraktives Angebot!


In der Getreidesammelstelle werden folgende Dienstleistungen erbracht:

  • Reinigung
  • Verwiegung
  • Trocknung in 3 Schachtrocknern mit 27 To/Std Trocknungsleistung
  • Einlagerung in Zellen mit Temperaturüberwachung
  • Kühlung und permanente Überwachung mit Qualitätskontrolle
  • Umschlag und Auslagerung
  • Vermarktung der Futtergetreide und der Trocknungsprodukte
  • Getreide-Kundenlager


Es werden folgende Getreide übernommen:

  • Brotweizen (zertifiziert für die Übernahme von Suisse Garantie und IP-Suisse-Getreide)
  • Futterweizen
  • Gerste
  • Triticale
  • Hafer
  • Ackerbohnen (auf Anfrage)
  • Eiweisserbsen
  • Körnermais


Auch für die Übernahme von Ölsaaten sind wir spezialisiert

  • Raps HOLL für die Speiseölherstellung (hoch erhitzbar)
  • Sonnenblumen für die Speiseölherstellung
  • Sojabohnen

 

Die Vermarktung von Brotgetreide und Ölsaaten tätigen wir seit 2010 über die fenaco GOF.

Getreidesammelstelle mit der Gosse 1 und der Annahmerampe

Rückseite der Getreidesammelstelle mit den vier neuen im Jahr 2008 erbauten Getreidesilos